Navigation überspringenSitemap anzeigen

Über uns

Hier ein kurzer Überblick über unser Unternehmen

Kurzporträt

  • Mitarbeiter: ca. 80, davon 3 Auszubildende in zwei Berufen
  • Gründung: 1999 als OHG
  • Branchen: Automotive, Elektronik, Hausgeräte, Fahrradindustrie, Möbel, Luftfahrt, Maschinenbau
  • Produktionsfläche: 8.000 m² an zwei Standorten mit 4 Produktionshallen

Unsere Leistungen

Wir sind aufgrund unserer flexiblen Anlagentechnik und Fertigungsbreite in der Lage, unseren Kunden nahezu alle hochwertigen Veredelungsverfahren anzubieten. Mit unseren derzeit ca. 70 Mitarbeitern produzieren wir in allen Bereichen der Fertigung, im Schichtdienst. Unser zertifiziertes QS-System überwacht gemeinsam mit unseren qualifizierten Mitarbeitern ständig die Prozesse. Einen Überblick über unsere Fertigungsverfahren und Darstellungen von Referenzmustern finden Sie auf den folgenden Seiten.


Unser Ziel

Unser erfahrenes Personal bietet Ihnen jederzeit bestmögliche Beratung und kompetente, partnerschaftliche Betreuung um Ihre Erwartungen auch über Standardlösungen hinaus zu erfüllen. Durch ständige Investitionen in modernste Technologien und eine tägliche Kommunikation mit unseren Lieferanten werden für spezifische Problemstellungen effiziente und kundenorientierte Lösungen entwickelt.

Historie

  • 1999: Gründung des Unternehmens durch Hans-Jürgen Fest und Bernhard Meyer.
  • 2000: Beginn der Veredelung hochwertiger Komponenten im Bereich Lackierung und Tampondruck.
  • 2001: Anschaffung eines ersten Lackierroboters.
  • 2003: Nächste Kapazitätserweiterung im Bereich Tampondruck und Lackierung.
  • 2004: Erstmalige Zertifizierung nach DIN 9001 : 2000.
  • 2006: Investition in die erste Trommellackieranlage.
  • 2007: Umzug der Druckerei in Ihr eigenes Gebäude.
  • 2008: Mit dem Wassertransferdruck wird in ein weiteres Verfahren investiert.
  • 2009: Anschaffung einer modernen Lackieranlage mit Durchlauftrocknung.
  • 2010: Erwerb der nächsten Trommellackieranlage
  • 2011: Investition in die erste Anlage zur Laserbeschriftung.
  • 2012: Kauf einer weiteren 2-Farbmaschine in der Druckerei.
  • 2013: Erstmalig wird in zwei technischen Berufen ausgebildet.
  • 2014: Die Laserabteilung wird aufgrund starker Nachfrage um drei weitere Anlagen erweitert.
  • 2015: Baubeginn für den neuen Standort. Die Produktionsfläche wird um 1.500 m² erweitert. Die Söhne der Gründer, Stephan Meyer, Bastian Fest und Daniel Fest werden Mitglied der Geschäftsführung.
  • 2016: Eröffnung des neuen Standortes in Lemgo inklusive zwei neuer Lackieranlagen zur Kapazitätserweiterung.
  • 2017: Modernisierung der Anlagentechnik im Bereich Roboterlackierung und Tampondruck.
  • 2018: Aufgrund der weiterhin positiven Entwicklung beginnt die Projektierung der nächsten Fertigungshalle. Aus diesem Grund wurde das angrenzende Grundstück mit weiteren 7.000 m² erworben.
  • 2019: Inbetriebnahme einer Portalanlage mit Vollautomatisierung zur Laserbeschriftung von Großserien. Weitere Automatisierungen und Verbesserungen durch kameraunterstütze Kontrollen erfolgen im Tampondruck.
  • 2020: Fertigstellung der nächsten Produktionshalle mit zwei weiteren Durchlauf-Lackieranlagen und einem weiteren effizienten Handlackierstand. Im Februar startete die Produktion auf diesen neuen Anlagen.
  • 2021: Inbetriebnahme mehrerer Vollautomatisierungen mit KUKA-Robotern und Bau der ersten Spindel-Lackieranlage. Ausweitung der Abteilung Laserbeschriftung. Erwerb eines benachbarten Grundstückes, um weiter Potetial zum Wachstum zu haben.
  • 2022: Umzug der Beschriftungsabteilung in separate Räumlichkeiten. Aufgrund des enormen Wachstums in diesem Bereich wurde im Standort Lemgo die dritte Produktionshalle errichtet. Insgesamt fertigt die Firma FMO Surface nun an zwei Standorten mit ca. 80 Beschäftigten auf einer Produktionsfläche von 8.000m².

0 52 61 / 93 477 – 0
Zum Seitenanfang